Das Nada Protokoll - Begleitung für Suchtkranke, Rauchentwöhnung, Esssucht und herausfordernde Lebenssituationen


Auch auf dem Gebiet der Suchtentwöhnung gibt es hervorragende Techniken, eine sinnvolle und erleichternde Stütze mit der chinesischen Medizin und vor allem Akupunktur zu ermöglichen.
Das so genannte Nada Protokoll ist eine eigens entwickelte Technik um schnell und sehr effizient den Patienten bei seiner Entwöhnung zu unterstützen.
Laut Dr. med. Ralph Raben , dem Vorsitzenden des NADA-Deutschland heißt es offiziell:

"Es kommt zu einer Stärkung und Stabilisierung geschwächter, gestresster und vegetativ gestörter Patienten. In Folge kann der Patient besser schlafen, sich besser konzentrieren und Stress, Konfrontationen und Herausforderungen besser begegnen.Es gibt zahlreiche Studien zur Effektivität dieser Behandlung, die sich seit 25 Jahren durchsetzt. Etwa 230 psychiatrische und Suchthilfeeinrichtungen arbeiten in Deutschland mit dem Nada Protokoll."


So ist es uns möglich mit dieser wunderbaren Technik Sie bei der Entwöhnung von Süchten aller Art sowie auch stressigen und sehr herausfordernden Lebenssituationen zu begleiten.